Zahnbehandlungen

Egal welches zahngesundheitliches Problem Sie haben. Wenden Sie sich an uns und wir werden Ihnen sicher helfen!

Kieferorthopädie

Einleitung

Die Aufgabe der Kieferorthopädie ist das Erkennen von Kieferfehlstellungen, deren Heilung und die Prävention. Die Position der Kiefer und der Zähne muss bei Fehlstellungen so korrigiert werden. So können später eventuelle entstehende Kiefergelenk- und Zahnkrankheiten vermieden werden. Diese Behandlung dient nicht nur der Ästhetik, sondern auch der gesunden Funktion.

Die Behandlungen werden meistens bis zum 12-13 Lebensjahr mit herausnehmbaren und später mit festsitzenden Apparaten reguliert. Durch die moderne Technik hat sich auch der Tragekomfort deutlich verbessert.

Im Idealfall beginnt die Behandlung mit 9-10 Jahren und endet im Alter von 15-16. Aber man kann Zähne auch mit 40 oder 50 Jahren noch regulieren. Da Zahnfehlstellungen bei dem Großteil der Bevölkerung zu finden sind sollten alle Kinder mit 6-10 Jahren untersucht werden. Auch im vorangeschrittenen Alter ist es ratsam sich untersuchen zu lassen. Die Korrekturmöglichkeit besteht auch bei Erwachsenen.

Manche Erwachsene scheuen sich vor einer festsitzenden Spange, weil sie glauben, dass sich ihr Aussehen verändert. In den USA sind Zahnspangen fast zum Statussymbol geworden. Dort trägt der Manager die Brackets genauso wie das Schulkind oder der Teenager. In den USA sind die fixen Spangen so "in", dass in den letzten Jahren sogar bunte oder goldene Brackets auf den Markt gekommen sind.

In Österreich gibt es noch sehr oft das Vorurteil im Vergleich zu anderen Ländern wie z.B. Schweden, Norwegen oder eben den USA, dass das Tragen einer Spange ein Makel ist. Es gibt nicht wenige Patienten, die sehr gerne ihre Zähne reguliert haben möchten, jedoch die Behandlung mit der Angst ablehnen, in ihrem sozialen Umfeld nicht mehr ganz akzeptiert zu werden.

Sobald eben diese Patienten mit der Therapie begonnen haben, bemerken sie, dass sie mit ihrer Spange nicht alleine dastehen. Langsam macht sich auch in Österreich der Trend zur Zahnspange bemerkbar, und es lassen sich immer mehr Erwachsene festsitzend behandeln.Für die Entscheidung zu einer kieferorthopädischen Therapie sollten die Gesundheit der Zähne und deren Ästhetik, die Gesundheit des Kauapparates und letztendlich des gesamten Organismus im Vordergrund stehen und nicht die Akzeptanz im sozialen Umfeld während der Behandlungsdauer.

Terminvereinbarung

Alle Kontrolluntersuchungen und Beratungen sind in der Hillside Dental Klinik kostenlos und unverbindlich. Lassen Sie sich von unseren Fachzahnärzten untersuchen und wir erstellen mit Ihnen gemeinsam einen schriftlichen Heil- und Kostenplan. Egal welches zahngesundheitliches Problem Sie haben, unsere Fachärzte können Ihnen sicher helfen.